Paesaggi Toscani - Agenzia di Incoming Office

ANGEBOTE - SAN GIMIGNANO

Foto san_gimignano

San Gimignano

Ein Wochenende oder ein langer Urlaub gibt Ihnen die Möglichkeit die schönste Landschaften der Toskana zu besuchen, eine glückliche Kombination von Kunst und önogastronomischen Traditionen.

Der Zauber von San Gimignano liegt in seinen von der Zeit angenagten Türmen, die einst aus einer Masse von Travertin, Tuffstein und Ziegelsteinen erbaut wurden. Auf der Strasse, die von Florenz nach Siena führt, erblickt man bei schönem Wetter auf der Hügelkuppe schon das charakteristische Profil dieses mittelalterlichen Städtchens, das allen architektonischen Veränderungen der modernen Zeit bis heute standgehalten hat.

Beim Übertreten der Schwelle eines der Stadttore, der Porta San Giovanni, scheint man in jene Zeit zurückversetzt, als die Stadt durch regen Handel ihre Blüte erlebte und die wohlhabenden Familien ihren Reichtum und ihr Prestige zeigten, indem sie immer höhere Türme bauten, von denen heute nur noch dreizehn übriggeblieben sind.

Unbedingt sehenswert ist die berühmte Stiftskirche („Collegiata“), deren Kirchenschiffe mit einem berühmten Fresken-Zyklus aus dem 14. Jh. der sieneser Schule bemalt sind.

Die Landschaft mit ihren Weinbergen und Wäldern, die das mittelalterliche Städtchen umgibt, bietet ein ideales Gebiet für Ausflüge mit dem Fahrrad, andererseits kann man auch die lokalen Weinkellereien besichtigen, die einen guten Chianti, vor allem aber einen vollmundigen Weisswein produzieren: den bekannten Vernaccia von San Gimignano.

 

 

INFORMATIONEN UND RESERVIERUNG